Sankt Petrus Tübingen
Petrus1

Katholische Kirchengemeinde St. Petrus
in Tübingen-Lustnau

Petrus2

St. Petrus
 
Gottesdienste
  
Veranstaltungen

Pfarrbüro
 
Hauptamtliche
 
Kirchen-
gemeinderat

 
Gruppen  

Gemeindeleben in Bildern
 
Ökumene

Lageplan
 
Impressum

Veranstaltungen

Heute

19.30 Verstehen was wir feiern

Liturgiekurs an drei Abenden

Warum feiern wir wie und wann Gottesdienst? Was ist überhaupt alles „Liturgie“ und was kann das ganz konkret für die Feier unserer Gottesdienste bedeuten? In einem „Grundkurs Liturgie“ wollen wir an drei Abenden diesen Fragen nachgehen. Dienstag, 28.11., 20 Uhr: "Landkarte Gottesdienst" mit Pfarrer Weiß: wer, wo, was, warum in der Eucharistiefeier. Dienstag, 5.12., 19:30 Uhr: "Liturgie, ein weiter Raum" mit Pastoralreferent Markus Neff: Liturgieverständnis nach dem II. Vatikanischen Konzil. Dienstag, 12.12., 19:30 Uhr: "Klangraum Gottesdienst" mit Kirchenmusiker Ulrich Wolf: Musik im Gottesdienst Bach und/oder Pop?

Zur besseren Planung bitten wir um eine Anmeldung zu den einzelnen Kursabenden bis Freitag davor im Pfarrbüro von St. Petrus.

Gemeindesaal

Donnerstag 14. Dezember

19.30 Kirchenchor-Probe

ab 19.30 Uhr Sopran, ab 20:15 Uhr alle

Saal unter der Kirche

Freitag 15. Dezember

16.30 Mini-Treff

Wir werden leckere Bredle, Gutsli, Ausstecherle (oder wie immer das

Weihnachtsgebäck bei euch heißt) backen und eine Mini-Adventsfeier

machen, in der wir dann auch die eifrigsten Minis von 2017 auszeichnen!!

Küche Gemeindesaal

19.00 St. Petrus-Treff

Gottesdienst mit anschließendem gemütlichem Beisammensein

Evangelisches Gemeindehaus Pfrondorf

Samstag 16. Dezember

09.00–10.30 Ehevorbereitungskurs auf Italienisch Teil I

mit Pfr. Désiré Matand

Gemeindesaal

Montag 18. Dezember

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

Donnerstag 21. Dezember

19.30 Kirchenchor-Probe

ab 19.30 Uhr Alt, ab 20:15 Uhr alle

Saal unter der Kirche

19.30 Weihnachten in den Evangelien

Bibel im Gespräch

Sich kurz vor Weihnachten eine Auszeit nehmen und genauer mit den biblischen Weihnachtsgeschichten auseinandersetzen.

Dazu lädt Bibel im Gespräch an diesem Abend und wenn gewünscht an weiteren Abenden, dann auch zu anderen Bibeltexten ein. Wir wollen die beiden biblischen Weihnachtsgeschichten gemeinsam lesen und darüber ins Gespräch kommen. Angeleitet wird der Kreis von Rebekka Groß (28), die ihrem Doktorvater Prof. Wilfried Eisele aus Münster gefolgt und jetzt als Assistentin am Lehrstuhl für Neues Testament hier in Tübingen tätig ist.

Gemeindesaal

Samstag 23. Dezember

15.00 Kirchenchor: General-Probe

Evang. Gemeindehaus Lustnau

18.00 Mini-Probe für Weihnachten

Evangelisches Gemeindehaus, Neuhaldenstr. 10

Sonntag 24. Dezember

16.30 Familiengottesdienst

Da die Kirche im Umbau ist, findet in diesem Jahr kein Krippenspiel statt, sondern ein Familiengottesdienst im großen Saal des evangelischen Gemeindehauses.

Kollekte: Adveniat

evang. Gemeindehaus Lustnau

Montag 25. Dezember

10.30 Eucharistiefeier

mitgestaltet vom Kirchenchor

Das Hochamt am 1. Weihnachtsfeiertag findet um 10:30 Uhr im evang. Gemeindehaus Lustnau, Neuhaldenstr. 10 statt.

Der Kirchenchor unter Leitung von A. Wöllhaf singt die Kantate zum Weihnachtsfest für Soli, Chor und kleines Orchester von Johann Heinrich Rolle "Siehe, Finsternis bedecket das Erdreich" und zwei Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy "Kommt lasst uns anbeten" und "Verleih uns Frieden gnädiglich".

Kollekte: Adveniat

Evang. Gemeindehaus Lustnau

Mittwoch 3. Januar 2018

09.30 Sternsinger-Probe

Saal unter der Kirche

Donnerstag 4. Januar 2018

09.30 Sternsinger-Probe

Saal unter der Kirche

Samstag 6. Januar 2018

10.00 Sternsinger unterwegs

unter dem Motto: Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit!

Auch am Ende dieser Weihnachtsferien sind die Sternsinger in den Kirchengemeinden Tübingens unterwegs.

Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+17“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in Tübingen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

Wer bei den Sternsingern mitmachen möchte, kann sich im Pfarrbüro melden (81268)

Auf Wunsch kommen die Sternsinger auch zu Ihnen!

Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich unter der Rufnummer 81268 im Pfarrbüro anmelden oder sich in die ab Mitte Dezember am Schriftenstand in der Kirche aushängenden Listen eintragen. In unserem großen Gemeindegebiet schaffen die Sternsinger es nicht, während der Aktion alle Haushalte zu besuchen.

Kollekte: für die Sternsinger-Aktion

in Lustnau, Pfrondorf und Bebenhausen

10.00 Wort-Gottes-Feier mit Aussendung der Sternsinger

Auch am Ende dieser Weihnachtsferien sind die Sternsinger in den Kirchengemeinden Tübingens unterwegs.

Wer bei den Sternsingern mitmachen möchte, kann sich im Pfarrbüro melden (81268)

Kollekte: Sternsinger-Aktion

Gemeindesaal

Montag 8. Januar 2018

Redaktionsschluss HeiligsBlättle 1

Erscheinungszeitraum 3.2. - 23.3.2018, Redaktionssitzung 15.1.2018

liegt bereit für Austräger ab 27.1.

Tübingen

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

Mittwoch 10. Januar 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

Wichtel-BINGO

Auch im neuen Jahr trifft sich der ökumenische Seniorenkreis wieder regelmäßig. Nach einem geistlichen Impuls sind alle Seniorinnen und Senioren am Mittwoch, 10.01.2018 um 14.30 Uhr eingeladen, ihrem Glück beim Wichtel-Bingo ein wenig auf die Sprünge zu helfen.

Sie haben ein Weihnachtsgeschenk doppelt bekommen, und man kann es nicht umtauschen? In Ihrem Haushalt befinden sich gute, brauchbare kleine Dinge, die Sie gerne weitergeben wollen? Beim Wichtel-Bingo haben Sie die Chance dazu. Bringen Sie es einfach schön eingepackt an diesem Tag mit, legen Sie es auf den Garbentisch und los geht´s. So finden schöne Geschenke einen neuen Besitzer und Sie vielleicht einen brauchbaren Ersatz! In diesem Jahr werden wir wieder drei Runden schaffen. Also spitzen Sie schon einmal die Stifte!

Ein kostenloser Abhol- und Bringservice steht wieder zur Verfügung. Ein Anruf unter 9870830 genügt.

Gemeindesaal

Freitag 12. Januar 2018

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

Samstag 13. Januar 2018

15.00–17.30 Erstkommunion - Gruppentreffen

Saal unter der Kirche

Montag 15. Januar 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

19.00 Caritas-Ausschuss-Sitzung

Besprechungszimmer

20.00 Freundeskreis Amaral Ferrador

bei Moosburgers

Mittwoch 17. Januar 2018

20.00 Kirchengemeinderats-Sitzung

Saal unter der Kirche

Freitag 19. Januar 2018

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

Montag 22. Januar 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

Freitag 26. Januar 2018

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

Samstag 27. Januar 2018

15.00–17.30 Erstkommunion - Gruppentreffen

Saal unter der Kirche

Montag 29. Januar 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

Donnerstag 1. Februar 2018

15.00–18.00 Bethel-Kleidersammlung

Anfang Februar findet wieder die Kleidersammlung für die Bodelschwinghschen Anstalten in Bethel statt. Gesammelt werden Damen-, Herren- Kinderkleidung, Unterwäsche, Bett- und Tischwäsche, Federbetten, jedoch keine Textilabfälle.

Die Kleidung sollte noch tragbar sein. Schuhe sollten paarweise gebündelt werden. Plastiktüten und Handzettel liegen ab Mitte Januar in der Kirche im Schriftenstand aus.

Abgabetermine: (im Saal unter der Petruskirche) Donnerstag, 1. Februar von 15-18 Uhr und Freitag 2. Februar von 8.30-11.30 Uhr

Saal unter der Kirche

Freitag 2. Februar 2018

08.30–12.00 Bethel-Kleidersammlung

Saal unter der Kirche

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

Samstag 3. Februar 2018

15.00–17.30 Erstkommunion - Gruppentreffen

Saal unter der Kirche

Sonntag 4. Februar 2018

17.00 Frauenchor Tübingen - Geistliches Konzert in St. Michael

Bob Chillcott "Little Jazz Mass" u.a.

Geistliche Musik steht im Mittelpunkt der diesjährigen Konzerte des Frauenchors Tübingen. Neben Bob Chilcotts mitreißender „Little Jazz Mass“ und verschiedenen Gospels (Begleitung: Herwig Rutt, Klavier) erwartet die Zuhörer mit den „Engelsbotschaften“ des zeitgenössischen Komponisten und Instrumentalisten Jörg Partzsch ein Chorwerk, das Phantasie und Hörgewohnheiten herausfordert. Die Engelsbotschaften erzählen musikalisch die Schöpfungs- und Entwicklungsgeschichte der Welt – wie aus dem Chaos des Anfangs das Sein in seiner Vielfalt entsteht, sich verwebt und ordnet, um sich dann in apokalyptischem Zorn gegeneinander zu wenden und schließlich im Frieden auf Erden Erlösung zu finden. Keine Frage, dass Engelsbotschaften mehr sind als süße Harmonie und leichtes Schweben!

Der Frauenchor Tübingen besteht seit mehr als dreißig Jahren und wird seit 2000 von Daniela Schüler geleitet. Neben Musik der Klassik und Romantik liegt ein besonderer Schwerpunkt der Chorarbeit auf Werken des 20. und 21. Jahrhunderts; auch einige Auftragskompositionen wurden in den letzten Jahren uraufgeführt. Wir laden dazu herzlich ein am 4. Februar 2018 um 17:00 Uhr in die St. Michaelskirche.

Der Eintritt ist frei, wir bitten Sie um eine Spende.

St. Michael-Kirche, Hechinger Straße 45, 72072 Tübingen

Montag 5. Februar 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

Dienstag 6. Februar 2018

19.00 Vorbereitung des Weltgebetstages

mit dem ökum. Frauen-Treff

Der Weltgebetstag kommt in diesem Jahr aus Surinam unter dem Motto "Gottes Schöpfung ist sehr gut!" - Leitung: Christl Bischoff und Christine Eß

Gemeindesaal

Mittwoch 7. Februar 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

Barrierefrei Reisen im Jahr 2018

Der Ökumenische Seniorenkreis trifft sich am 7. Februar 2018 um 14.30 Uhr zu einer außergewöhnlichen Infoveranstaltung. Das DRK bietet nun schon seit langem barrierefreies Reisen für Seniorinnen und Senioren an. Was genau dahinter steckt, welcher Service dabei angeboten wird und natürlich auch welche Kosten auf den Reisenden zukommen, erfahren Sie an diesem Nachmittag. Wenn Sie also schon lange davon träumen, endlich einmal wieder Urlaub zu machen, es sich aber alleine nicht mehr zutrauen, dann hören Sie an diesem Tag genau hin, bringen Sie Ihre Fragen mit und lassen Sie sich verzaubern.

Ein kostenloser Abhol- und Bringeservice steht wieder zur Verfügung. Ein Anruf unter 9870830 genügt.

Gemeindesaal

20.00 Ökumenischer Bibelabend

mit Pastor Flemming Nowak (ev. meth. Kirche)

„Zwischen dir und mir“ ist das Motto der Ökumenischen Bibelabende mit Texten aus dem Hohen Lied der Liebe.

Es geht um die Liebe Gottes zu den Menschen und die Liebe der Menschen untereinander. Texte aus dem Hohelied Salomos im Alten Testament werden dabei kombiniert mit Texten aus dem Hohelied im 1. Korintherbrief im Neuen Testament.

An diesem Abend: "Berauscht euch an der Liebe" Hohelied 4,12-5,1

Evang. Gemeindehaus Pfrondorf

Freitag 9. Februar 2018

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

Montag 12. Februar 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

Freitag 16. Februar 2018

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

Montag 19. Februar 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

Mittwoch 21. Februar 2018

20.00 Ökumenischer Bibelabend

mit Pfarrer Knöller (evang. Kirche)

„Zwischen dir und mir“ ist das Motto der Ökumenischen Bibelabende mit Texten aus dem Hohen Lied der Liebe.

Es geht um die Liebe Gottes zu den Menschen und die Liebe der Menschen untereinander. Texte aus dem Hohelied Salomos im Alten Testament werden dabei kombiniert mit Texten aus dem Hohelied im 1. Korintherbrief im Neuen Testament.

An diesem Abend: "Die Liebe hört niemals auf", 1. Korinther 13

Evang. Gemeindehaus Pfrondorf

Freitag 23. Februar 2018

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

Samstag 24. Februar 2018

15.00–17.30 Erstkommunion - Gruppentreffen

Saal unter der Kirche

Montag 26. Februar 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

Mittwoch 28. Februar 2018

20.00 Kirchengemeinderats-Sitzung

Saal unter der Kirche

20.00 Ökumenischer Bibelabend

N.N. (kath. Kirche)

„Zwischen dir und mir“ ist das Motto der Ökumenischen Bibelabende mit Texten aus dem Hohen Lied der Liebe.

Es geht um die Liebe Gottes zu den Menschen und die Liebe der Menschen untereinander. Texte aus dem Hohelied Salomos im Alten Testament werden dabei kombiniert mit Texten aus dem Hohelied im 1. Korintherbrief im Neuen Testament.

An diesem Abend: ?

Evang. Gemeindehaus Pfrondorf

Freitag 2. März 2018

16.00–17.30 Christliche Meditation

„Wir bedürfen der Stunden, in denen wir schweigend lauschen“ (Edith Stein)

Meditation ist das Eintauchen in die Stille und ein inneres Leerwerden, um so Raum zu schaffen für neue Erfahrungen. Der rastlose Gedankenfluss wird unterbrochen, das Alltagsgeschehen tritt in den Hintergrund, wir kommen an im gegenwärtigen Augenblick. In diesem Augenblick finden Begegnungen statt. Begegnungen mit uns selbst und Begegnungen mit Gott. Den Weg in die Stille finden wir über das achtsame Lauschen von kontemplativen Texten und klassischer Musik, über meditatives Gehen und das Sitzen in der Stille. Die Kurstreffen sind 4 Mal vom 2. bis 23.3.2018 wöchentlich freitags von 16 bis 17.30 Uhr. Die Leitung hat Jutta Wekenmann. Teilnahmebeitrag 24 Euro.

Weitere Infos und Anmeldung bis 16.3. bei der keb, Tel. 07472/93802 oder www.keb-tuebingen.de

Evangelisches Gemeindehaus, Neuhaldenstr. 10

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

19.30 Weltgebetstags-Gottesdienst mit anschließendem Fest

aus Surinam unter dem Motto "Gottes Schöpfung ist sehr gut!"

Jedes Jahr am ersten Freitag im März wird weltweit der Weltgebetstag gefeiert. 2018 haben Christinnen aus Surinam die Gottesdienstordnung geschrieben. Surinam ist ein kleines Land an der Nordküste von Südamerika mit einer Vielfalt an ethnischen Gruppen, an Sprachen, Kulturen und Religionen. Die Mehrheit der Bevölkerung stammt von Einwanderern aus Afrika, Asien und Europa ab. Trotz der vielen Unterschiede konnte das Land in der Vergangenheit fast alle Konflikte friedlich lösen.

Alle sind eingeladen zum Gottesdienst und anschließendem Fest.

Evangelisches Gemeindehaus, Neuhaldenstr. 10

Montag 5. März 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

Mittwoch 7. März 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

nähere Informationen bei Frau Winter, Tel. 9870830

Gemeindesaal

Freitag 9. März 2018

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

Samstag 10. März 2018

15.00–17.30 Erstkommunion-Versöhnungsnachmittag

Beichte in der Sakristei

Gemeindesaal

Montag 12. März 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

20.00 Freundeskreis Amaral Ferrador

bei Rosemanns

Freitag 16. März 2018

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

Samstag 17. März 2018

15.00–17.30 Erstkommunion - Gruppentreffen

Saal unter der Kirche

Sonntag 18. März 2018

19.00 Konzert - "Geistliche Musik mal anders?"

Birgit Gentner, Gesang/Klavier; Jane Walters, Gesang

St. Michael-Kirche, Hechinger Straße 45, 72072 Tübingen

Montag 19. März 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Gemeindesaal

Mittwoch 21. März 2018

20.00 Kirchengemeinderats-Sitzung

Saal unter der Kirche

Freitag 23. März 2018

16.30 Mini-Treff

Jugendraum

Montag 26. März 2018

18.30 Kleine Kantorei - Probe

Saal unter der Kirche

Freitag 30. März 2018

10.00 Kinderkreuzweg

An Karfreitag sind wieder alle Kleinen und Großen zum Kinderkreuzweg eingeladen, um Kindern die Ostergeschichte und das Geschehen an Karfreitag verständlich zu machen und in Stationen dem Leiden Jesu und seinem letzten Weg nachzuspüren. Beginn ist im Saal unter der Kirche. Dauer ca. 1 Stunde.

Saal unter der Kirche

Mittwoch 4. April 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

Bilderreise auf die Äolischen Inseln

Die Äolischen oder Liparischen Inseln liegen zwischen 30 und 80 km vor der Nordküste Siziliens im Tyrrhenischen Meer. Zu den sieben bewohnten Inseln kommen noch eine Reihe kleinerer, unbewohnter Inseln und Felsklippen hinzu. Irmgard Himer wird uns mitnehmen in diese bunte Welt von schönen Dörfchen, reizenden Blumen und jeder Menge stinkender, rauchender, dampfender und feuerspuckender Vulkane. Wir treffen uns mit Nasenklammer und Fernglas am Mittwoch, 4. April um 14.30 Uhr

im Gemeindesaal St. Petrus. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Wer einen kostenlosen Abholdienst benötigt, meldet sich einfach unter: 07071 – 9870 830

Gemeindesaal

Samstag 7. April 2018

11.00 Erstkommunion-Probe

St. Paulus-Kirche, Johannes-Reuchlin-Straße 3 (früher Karl-Adam-Str.), 72076 Tübingen

Freitag 13. April 2018

16.00–17.30 Christliche Meditation

„Wir bedürfen der Stunden, in denen wir schweigend lauschen“ (Edith Stein)

Meditation ist das Eintauchen in die Stille und ein inneres Leerwerden, um so Raum zu schaffen für neue Erfahrungen. Der rastlose Gedankenfluss wird unterbrochen, das Alltagsgeschehen tritt in den Hintergrund, wir kommen an im gegenwärtigen Augenblick. In diesem Augenblick finden Begegnungen statt. Begegnungen mit uns selbst und Begegnungen mit Gott. Den Weg in die Stille finden wir über das achtsame Lauschen von kontemplativen Texten und klassischer Musik, über meditatives Gehen und das Sitzen in der Stille. Die Kurstreffen sind 5 Mal vom 13.4 bis 11.5.2018 wöchentlich freitags von 16 bis 17.30 Uhr. Die Leitung hat Jutta Wekenmann. Teilnahmebeitrag 30 Euro.

Weitere Infos und Anmeldung bis 5.4. bei der keb, Tel. 07472/93802 oder www.keb-tuebingen.de

Evangelisches Gemeindehaus, Neuhaldenstr. 10

Sonntag 15. April 2018

Ehrenamtlichenfest

gemeinsam mit anderen kath. Gemeinden

Landestheater Tübingen

Mittwoch 18. April 2018

20.00 Kirchengemeinderats-Sitzung

Saal unter der Kirche

Freitag 20. April 2018

18.00–Samstag 21. April 2018 17.00 KGR-Klausur

Bildungshaus St. Luzen, Hechingen

Mittwoch 2. Mai 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

nähere Informationen bei Frau Winter, Tel. 9870830

Gemeindesaal

Mittwoch 16. Mai 2018

20.00 Kirchengemeinderats-Sitzung

Saal unter der Kirche

Montag 21. Mai 2018

–Sonntag 27. Mai 2018 Taizéfahrt der Jugend

Taizé

Mittwoch 6. Juni 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

nähere Informationen bei Frau Winter, Tel. 9870830

Gemeindesaal

20.00 Kirchengemeinderats-Sitzung

Saal unter der Kirche

Freitag 8. Juni 2018

16.00–17.30 Christliche Meditation

„Wir bedürfen der Stunden, in denen wir schweigend lauschen“ (Edith Stein)

Meditation ist das Eintauchen in die Stille und ein inneres Leerwerden, um so Raum zu schaffen für neue Erfahrungen. Der rastlose Gedankenfluss wird unterbrochen, das Alltagsgeschehen tritt in den Hintergrund, wir kommen an im gegenwärtigen Augenblick. In diesem Augenblick finden Begegnungen statt. Begegnungen mit uns selbst und Begegnungen mit Gott. Den Weg in die Stille finden wir über das achtsame Lauschen von kontemplativen Texten und klassischer Musik, über meditatives Gehen und das Sitzen in der Stille. Die Kurstreffen sind 7 Mal vom 8.6. bis 20.7.2018 wöchentlich freitags von 16 bis 17.30 Uhr. Die Leitung hat Jutta Wekenmann. Teilnahmebeitrag 42 Euro.

Weitere Infos und Anmeldung bis 4.5. bei der keb, Tel. 07472/93802 oder www.keb-tuebingen.de

Evangelisches Gemeindehaus, Neuhaldenstr. 10

Samstag 23. Juni 2018

Erstkommunion-Ausflug

Sinnwelt Jordanbad, Biberach

Sonntag 24. Juni 2018

11.00 Eucharistiefeier zum Gemeindefest

Kollekte: für die eigene Gemeinde

und Einweihung der Kirche

11.00 Gemeindefest

rund um die Kirche und in den Sälen

Montag 2. Juli 2018

20.00 Freundeskreis Amaral Ferrador

bei Ambros

Mittwoch 4. Juli 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

Ausflug

nähere Informationen bei Frau Winter, Tel. 9870830

ins Blaue?

Mittwoch 11. Juli 2018

19.00 Kirchengemeinderats-Gartensitzung

Pfarrhaus-Garten

Dienstag 7. August 2018

–Montag 13. August 2018 KjG- und Ministrantenzeltlager in Heiligkreuztal

Heiligkreuztal

Mittwoch 5. September 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

Spielenachmittag: Mensch ärger Dich nicht und Co.

nähere Informationen bei Frau Winter, Tel. 9870830

Gemeindesaal

Montag 8. Oktober 2018

20.00 Freundeskreis Amaral Ferrador

bei Kollers

Mittwoch 10. Oktober 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

nähere Informationen bei Frau Winter, Tel. 9870830

Gemeindesaal

Mittwoch 7. November 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

Fit in den Winter

nähere Informationen bei Frau Winter, Tel. 9870830

Gemeindesaal

Donnerstag 15. November 2018

20.00 Gesamtkirchengemeinderat

Gemeindesaal

Sonntag 2. Dezember 2018

17.00 Konzert Südwestdeutscher Kammerchor

St. Michael-Kirche, Hechinger Straße 45, 72072 Tübingen

Mittwoch 5. Dezember 2018

14.30 Ökum. Seniorenkreis

Adventlicher Nachmittag mit der Stubenmusik Saitenklang

Advent - draußen ist es herrlich kalt, und in der guten Stube wärmt man sich die Finger am Kachelofen.

Der ökumenische Seniorenkreis lädt zu einem gemütlichen Adventsnachmittag am 5. Dezember 2018 um 14.30 Uhr in den Gemeindesaal St. Petrus ein.

In weihnachtlicher Vorfreude sollen klassische Adventslieder gesungen und altbekannte Gedichte vorgetragen werden - bringen Sie doch einfach Ihr Lieblingsgedicht mit! Mit dabei sind wieder die wunderbaren Hackbretter der Stubenmusik Saitenklang, die für die musikalische Gemütlichkeit sorgen. Und: Es wird nach Äpfeln und Nüssen und nach Zimt und Orangen riechen. Alle Weihnachtsfreunde sind sehr herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.

Menschen, denen der Weg in den Petrussaal zu Fuß zu weit und/ oder zu gefährlich ist, steht wie immer der Fahrdienst zur Verfügung. Ein Anruf genügt unter 9870 830

Gemeindesaal
















Petrus3

 

Petrus4